Schnellsuche:

Fachgebiet, Schadensart

z.B. Schaden, Kraftfahrzeuge, Internet:





258 Gutachten für insgesamt 17,2 Millionen Euro

 258 Gutachten für insgesamt 17,2 Millionen Euro Dass NRW innerhalb von zwei Jahren 258 Gutachten für insgesamt 17,2 Millionen Euro eingekauft hat, ist gar nicht so ungewöhnlich. Die Vorgängerregierung hatte noch viel größeren Beratungsbedarf. Und auch in anderen Bundesländern kommen in vergleichbaren Zeiträumen ähnliche Zahlen zustande. Man Mehr>


Maut-Gutachten

 Maut-Gutachten Das Schlimme ist, dass sich die CSU von der Kritik nicht beeindrucken lassen wird, solange sie davon ausgehen kann, dass eine Mehrheit der Bayern für eine Ausländer-Maut ist. Mehr>


Fernsehbeiträge zum Sachverständigenrat

Am Freitag, 14. Februar 2014, wurde in der ZDF Sendung "Volle Kanne - Service täglich" ein Beitrag zum 50jährigen Bestehen des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung gesendet. Mehr>


EU-Qualitätsrahmen für Praktika

EU-Qualitätsrahmen für Praktika Praktika sind ein wichtiges Instrument, um junge Menschen mit der Arbeitswelt vertraut zu machen – sie erleichtern ihnen den Einstieg ins Berufsleben. Mehr>


AOK Baden-Württemberg und renommierte Wissenschaftler plädieren für einen gemeinsamen Krankenversicherungsmarkt

AOK Baden-Württemberg und renommierte Wissenschaftler plädieren für einen gemeinsamen Krankenversicherungsmarkt Die Trennung von gesetzlicher (GKV) und privater Krankenversicherung (PKV) wird heftig diskutiert. Ein Rechtsgutachten zu konzeptionellen und rechtlichen Fragen der Schaffung eines einheitlichen Krankenversicherungsmarktes bringt Klarheit: "Derzeit herrscht eine eher unsachliche und stark ideologisch geprägte Debatte über die Chancen Mehr>


Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Die Rettung des Euro kommt Deutschland teuer zu stehen. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) sagte der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Christoph Schmidt, angesichts der Krisenhilfe für südeuropäische Staaten dürfe sich niemand "der Mehr>


Berichtspflicht für unternehmerische Verantwortung

Berichtspflicht für unternehmerische Verantwortung Corporate Social Responsibility (CSR), das freiwillige Engagement von Unternehmen für die Gesellschaft über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, gerät immer mehr in den Fokus der Politiker auf nationaler und internationaler Ebene. Mehr>


Verdi Gutachter rät zu Mindestlohn

Verdi Gutachter rät zu Mindestlohn Alle Wahljahre dasselbe Spiel. Die Wirtschaft auf der einen, die Gewerkschaften auf der anderen Seite rechnen uns vor, welche Segnungen oder Bedrohungsszenarien mit den Wahlversprechen der unterschiedlichen Parteien einhergingen. Ein gesetzlicher Mindestlohn würde ein wahres Konjunkturfeuer entfachen, sagen die Gutachter Mehr>



Durchbruch im Vermittlungsverfahren zur Novelle des Arzneimittelgesetzes

Durchbruch im Vermittlungsverfahren zur Novelle des Arzneimittelgesetzes Erfolg für die Antibiotika-Minimierungsstrategie von Bundesministerin Aigner Vertreter von Bundesrat und Bundestag haben sich im Vorfeld des Vermittlungsausschusses auf einen Kompromiss beim 16. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes (AMG) geeinigt. Mehr>


Südwestrundfunks Brandschutzgutachten an Landeshauptstadt Stuttgart übergeben

Südwestrundfunks Brandschutzgutachten an Landeshauptstadt Stuttgart übergeben Stuttgart. SWR-Intendant Peter Boudgoust hat heute (Freitag, 21. Juni 2013) das Sachverständigengutachten zum Brandschutz beim Fernsehturm Stuttgart an OB Fritz Kuhn übergeben. Das von der SWR Media Services beauftragte Büro Halfkann und Kirchner hat darin konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, wie der Mehr>


Bürokratieabbau – es bleibt viel zu tun

Bürokratieabbau – es bleibt viel zu tun Die Bundesregierung hat im Jahr 2006 den Bürokratieabbau als wichtiges Ziel erkannt. Die Bürokratiekosten der Wirtschaft durch Informationspflichten sollten bis 2011 um 25 Prozent reduziert werden – von 49,3 Milliarden um 12,3 Milliarden Euro. Mehr>


KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Anlauf zum Aufschwung

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Anlauf zum Aufschwung Die von der KfW bereits seit dem vergangenen August für den Jahresverlauf 2013 prognostizierte Erholung der Konjunktur nimmt immer deutlichere Konturen an. Dies zeigt das Januarergebnis des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers. Mehr>



Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie: | |
zurück12nächste

Es gibt 21 Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz